Fotografen
Børge Ousland

Børge Ousland

Børge Ousland, der schon mehrmals mit Thomas Ulrich gemeinsam unterwegs war, ist unter all den Extremsportlern zweifellos noch einmal ein Ausnahmeathlet. Der Norweger ist eine lebende Legende.

Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in den eisigen Regionen der Welt – und ist dabei sehr oft ganz alleine und äusserst puristisch unterwegs. Er war der erste Mensch, der in einer Solo-Expedition den Nordpol erreicht hat, ohne sich unterwegs Nahrungsmittel abwerfen zu lassen und der erste Mensch, der alleine die Antarktis durchquert hat. Für seine Expeditionen wurde er mit mehreren internationalen Preisen ausgezeichnet, unter anderem wurde er 2007 gemeinsam mit Thomas Ulrich vom renommierten amerikanischen Adventure Magazine zum „Abenteurer des Jahres“ gewählt.

Seine Fotos erzählen vom Durchhalten im Eis, Leid, Schmerz – und von der Schönheit und Freude, unterwegs zu sein.

www.ousland.no