Fotografen
Stefan Hunziker

Stefan Hunziker

Stefan Hunziker ist einer unserer arrivierten Fotografen. Seit der Mitte der Neunzigerjahre reist der gebürtige Berner um die Welt, immer auf der Suche nach krasser Action, ungewöhnlichen Landschaften und einem speziellen Licht. Heute lebt er in Genf.

Zur Sportfotografie kam er durch den Medaillensieg seines Freundes Ueli Kestenholz bei den Olympischen Winterspielen 1998, was in der Schweiz zu einem wahren Nachfrageboom nach guten Snowboardfotos führte. Hunziker, der bis dahin nur nebenberuflich fotografierte, aber dadurch bereits über gute Szenekontakte verfügte, beendete sein Studium der Umweltnaturwissenschaften und stieg als Vollzeit-Profifotograf in den Wintersport ein, später kamen Wassersportarten und alles andere, was draussen Spass macht, hinzu. Mittlerweile liegt der Schwerpunkt seiner Arbeit beim Mountainbiken.

Egal aber um welchen Sport es sich handelt – auf den Bildern Hunzikers geht es selten einmal ruhig zu. Hunziker ist in der ganzen Welt unterwegs, egal ob im Dschungel von Kambodscha oder auf Fünftausendern in Persien.

www.sportsphotography.ch