Geschichten
Ines Papert | Eisfestival | Harbin | China
Jährlich findet in der nordchinesischen Stadt Harbin ein Eisfestival statt, zu welchem mehr als 12`000 Arbeiter innert drei Wochen eine vergängliche Wunderwelt aus Eis entstehen lassen. Türme, Paläste, Brücken und Kathedralen. Die viermalige Eiskletterweltmeisterin Ines Papert erhielt die Genehmigung, als erste Sportlerin an den Eisgebäuden Harbins zu klettern. 
 
Rainer Eder | Parkour | Lavertezzo | Verzascatal 
Red Bull hat die weltbesten Freerunner eingeladen zu einem Wettkampf dort, wo Parkour seinen Ursprung hat: in der Natur. Das Schweizer Verzasca-Tal mit dem smaragdgrünen Wasser und den durchs Wasser geschliffenen Felsen bietet den idealen Spielplatz für einen Freerunner.
 
Hike&Fly | Morgenberghorn | Schilthorn | Berner Oberland 
Hike&Fly als wachsender Trend: Auch viele Bergsteiger, darunter auch Ueli Steck und Ines Papert erlernen das Gleitschirmfliegen, damit sie sich den Abstieg sparen und stattdessen mit dem Gleitschirm bequem zurück ins Tal gleiten können. Unser Fotograf Thomas Ulrich war mit dem mehrfachen Weltmeister Chrigel Maurer und dem Advance-Team am Schilthorn und auf dem Morgenberghorn unterwegs -  selbstverständlich mit Gleitschirm.
 
Stephan Siegrist | Cerro Stanhardt | Winter-Trilogie
Stephan Siegrist komplettiert erfolgreich die Winter-Trilogie der Cerro Torre Gruppe in Patagonien: Zusammen mit Ralf Weber und Thomas Senf gelingt ihm die Winterbesteigung des Cerro Stanhardts im Alpinstil über die Route Exocet. Damit gelang Stephan als erstem Alpinisten die Besteigung aller drei Hauptgipfel der Cerro Torre Gruppe im Winter.
 
Kashmir | Indien | Cerro Kishtwar | White Sapphire
Das indische Kashmir-Gebiet war in den vergangenen zwei Jahrzehnten aufgrund permanenter Konflikte faktisch bergsteigerisches Sperrgebiet.
Stephan Siegrist, David Lama und Denis Burdet sind im Herbst in den Kashmir gereist und sie waren gleich doppelt erfolgreich.
Indien hat aber über das Bergsteigen hinaus einiges zu bieten...
 
Nina Caprez | Silbergeier
Die Schweizer Kletterin Nina Caprez hat am 2.7.2011 als erste Frau den Megaklassiker 'Silbergeier 8b+' im Rätikon erfolgreich durchstiegen.
Die anspruchsvolle 6-Seillängen-Tour ist 1993 von Beat Kammerlander erstbegangen worden und verlangt von Wiederholern neben hohem Kletterkönnen auch eine gute Psyche.
 
Speed Rekord am Eiger
Am 20. April 2011 gelang dem Zentralschweizer Alpinisten Dani Arnold eine sensationelle Leistung, er knackte den Speedrekord am Eiger.
Der 27-Jährige durchstieg die legendäre Nordwand solo in 2 Stunden 28 Minuten. Damit ist er 20 Minuten schneller als der bisherige Rekordhalter Ueli Steck. Wir können Ihnen exklusiv die packenden Bilder zu diesem Rekord anbieten.
 
Kletterexpedition Grönland
Den Schweizern Roger Schäli und Thomas Ulrich, dem Italiener Simon Gietl und dem Österreicher Daniel Kopp gelang in Ostgrönland eine neue Tour durch die über 1300 Meter hohe Ostwand des Grundtvigskirken.
 
Erstbesteigung Wild Woman Peak
Die chinesische Provinz Sichuan ist ein Bergsteiger-Paradies. Doch die Bürokratie zwingt Thomas Senf, Ralf Weber und Dani Arnold zu einem Katz und Maus-Spiel: Ohne Basislager und in reinem alpin-Stil gelingt den Dreien die Erstbesteigung des 5320 Meter hohen Wild Woman Peak. Der neuen Tour geben sie sinnigerweise den Namen «Catch me if you can».